en es

Blog-Archiv "Alpenluft"

Hier berichte ich über Erlebnisse und Ereignisse aus dem Eremo. Ein Hauch von Alpenluft, hinabgetragen ins Tal.

Die Artikel in diesem Archiv sind nach wie vor aktuell und der Inhalt ist gültig.

 

Suchst Du Artikel nach dem Erscheinungs-datum, dann schaue im Blog selbst nach.


4 Monate Zwischenraum

Vier Monate seit dem Abbruch der Grossen Meditation

Vier Monate ist es her, dass ich die Grosse Meditation abgebrochen hatte. Vielen Menschen bin ich begegnet.

A Gap of 4 Months

Four months ago I broke down the Great Retreat. I met a lot of people.

Un intervalo de 4 meses

Hace cuadro meses cuando rompí el Gran Retiro. Pasé mucho tiempo con gente.


mehr lesen

Frühling – spring time – primavera

Blumen blühen im Dezember

Ein paar Schritte von der Hütte entfernt blühen die ersten Frühlingsboten. Morgen ist Samichlaus (Nikolaus-Tag).

Just a few steps away from the cabin I found some flowers. And tomorrow is Santa Claus.

Unos pocos pasos del refugio encontré los primeros flores. Y mañana es San Nicolás.

Löwenzahn im Dezember auf der Alp
Löwenzahn

mehr lesen

Der Drache

Ein Hinweis zu den Sinnesorganen

Der Heilige Georg hatte den Drachen getötet. Auch der Heilige Beatus vom Thunersee hatte den Drachen erschlagen. Das sind nicht einfältige Kindergeschichten. Den Drachen gibt es wirklich – er lebt in Dir!

About the sense organs

The Holy George has killed the dragon. The Holy Beatus from the Lake of Thun in Switzerland has beaten the dragon to death as well. This are not naïve children's stories. The dragon really exists – he lives within you! The sense organs are the dragon.

Drachenschiff, Thunersee
Drachenschiff, Thunersee 2001-2003

mehr lesen

Der Chämifäger war da

Das Russen durch den Kaminfeger ist im Wallis Pflicht

Letzte Vorbereitungen für den Neu-Start der Grossen Meditation. Heute kam der Kaminfeger extra zu Fuss hoch.

Kaminfeger auf der Einsiedelei

mehr lesen

Von Krikke nach Fischer

Monika Fischer amtet jetzt als Administratorin ...

Nun hat die Übergabe stattgefunden.


mehr lesen

Besuch vom Walliser Bote

Ein Journalist kam zu Besuch

Gestern war Philipp Mooser vom Walliser Bote (die regionale Zeitung) bei mir, um ein Interview für die Online-Ausgabe des Walliser Bote zu machen.


mehr lesen

papparlapapp – ein Nachtrag

Gottvertrauen statt Verzagen

Als ich auf der Suche nach der neuen Administratorin, dem neuen Administrator war, wurde mir von allen Seiten gesagt: „Au, das ist schwierig.“ „Da wirst Du wohl kaum jemanden finden.“ „Du wirst lange suchen müssen.“ Papperlapapp!


mehr lesen

Yepp !

Ich bin der neuen Administratorin begegnet

Heute fand die Informations- und Festveranstaltung "Buddhismus in der Schweiz" auf dem Waisenhausplatz in Bern statt.

Today was a feast and information event about Buddhism at Bern. A Buddhist nun told me about that.

Hoy tenía luego una fiesta y evento de información sobre Budismo a Berna. Una monja budista me contó de este evento.


mehr lesen

Hammam

Türkisches Dampfbad

Gestern war ein Besuch in einem Hammam, in einem türkischen Bad (Dampfsauna), angesagt.


mehr lesen

Drei Wochen sind vorbei... hmmm...?

Warten und ein Zitat von Johannes Paul II

Mittlerweile sind es drei Wochen, dass ich meine erste Anfrage abgesandt hatte. Eine Antwort ist noch ausstehend.


mehr lesen

Gestern war Sonntag, heute ist Sonntag, morgen ist Sonntag

Es reicht nicht, nur am Sonntag sich bewusst zu sein

Mehr als eine Woche, seit ich die Grosse Meditation abgebrochen habe. Was ist anders als vorher? Viiiiele eMails. Das heisst: die Aufmerksamkeit war häufig ausserhalb.


mehr lesen

Heilige Messe und Älplerfest

Einsiedeln oder unter den Menschen sein?

Auf der Nachbaralp war gestern Heilige Messe mit anschliessendem Fest. Für mich eine Gelegenheit, mit den Bewohnern des Dorfes in Kontakt zu kommen.


mehr lesen

Der letzte Tag in Abgeschiedenheit

Grosse Meditation abgebrochen

Am 8. Mai 2012 hatte ich die Grosse Meditation begonnen. Am 1. September 2016 hätte sie enden sollen. Heute habe ich sie abgebrochen.


mehr lesen
Eremo – Einsiedelei des Einsiedlers Markus

Share it !

Begeistere Deine Freunde
Get your friends into the spirit
Anima tus amigos

We do not entertain any social network; your may Like and Follow. Thanks!   :-)

Wanderweg offen / Washing Out 2.0

Der Gebirgswanderweg zur Klause ist wieder offen. Die ersten Besucher war schon da. Nun werde ich auch vermehrt in der Stadt anzutreffen sein, wo ich anlässlich des Washing Outs, vermeintlich verpasstes nachhole.
Die nächste Grosse Mediation von 3 Jahren und 3 Monate beginnt voraussichtlich am 8. Dezember 2019.

Me puedes corrigir los textos Españoles

Spenden  ·  Donation  ·  Donativa

Five Swiss Franks Butterfly

Herzlichen Dank!
Thank you very much !
¡Muchas gracias!

Admin für den Eremo

Chorherr Daniel Salzgeber, Hospiz Simplon

Chorherr Daniel Salzgeber

(Ökonom des Hospizes Simplon und Generalökonom seines Ordens) übernimmt seit Juni 2016 die Administration. – Vergelt's Gott.

Five Swiss Franks Butterfly
1x1px

Herzlichen Dank!
Thank you very much !
¡Muchas gracias!


Autor

Bruder Markus Wallis


Br. Markus
de · en · es

Kurzfassung
Summary
Resumen