en es

Übersicht

Das Leben – der Alltag

Buddha bevorzugte als Asket den Weg des Nichtstuns. Er empfahl aber auch den Weg des Tuns.


Entweder man lebt als Yogi/Mönch bzw. als Yogin/Nonne oder man lebt eingebunden in der Arbeit bzw. in der Familie.


Für beide Wege ist das Wissen um die Wahrheit des Lebens Voraussetzung:

  • Was ist Illusion?
  • Was ist Realität?



Illusion und Realität

Alles, was einen Anfang und ein Ende hat, wird von uns rückblickend nur in der Erinnerung weiter leben. Es hat keine dauerhafte Realität und keinen dauerhaften Wert. Es ist zeitlich und räumlich beschränkt.            
Real ist nur das Absolute, die Wahrheit. Die Wahrheit ist unveränderlich, wird immer und überall erfahren, und verblasst nicht mit der Zeit.

  • Die Welt mit seinen Objekten und seinen Erlebnisse ist Illusion.
  • Die Stille hinter dem Bewegten, das Absolute, ist die Realität (oder in religiösen Worte: Gott).



Das Absolute

Du trägst einen Körper und einen Geist (engl. "mind" – Denkapparat), aber wer bist Du?    

 

  • "Das Absolute ist real, die Welt ist illusorisch. Du (in Deinem wahren Selbst) bist nicht verschieden zum Absoluten."



Glück, Freude, Zufriedenheit und Erfüllung können durch äussere (weltliche) Begebenheiten nicht dauerhaft entstehen.


Dauerhaftes kommt nur von innen, vom Wahren Selbst.



Bemerkung

Die Texte und Bilder dieses Webauftritts dienen nur der Information. Die auf diesem Webauftritt publizierten Informationen stellen keine persönliche Beratung oder Empfehlung dar. Der Webauftritt ist unabhängig von Institutionen, Organisationen, Sekten, Lehrern (Gurus) oder Gemeinschaften und steht nicht im Zusammenhang mit einer Mission.

 

Es sind keine Angebote aufgeführt. Angebote mache ich nur auf Grund von persönlichen Anfragen.


Mögen diese Webseiten Dir eine Türe öffnen.

 

Get Home!  smile

Einsiedler Bruder Markus, Schweiz
Bruder Markus

Eremo – Einsiedelei des Einsiedlers Markus

Share it !

Begeistere Deine Freunde
Get your friends into the spirit
Anima tus amigos

We do not entertain any social network; your may Like and Follow. Thanks!   :-)

SF1, Sendung Dok, 15. November 2018

SWR Fernsehen

Südwestrundfunk

Nachtcafé u.a. mit
mir als Teilnehmer.

 

Einsamkeit – wenn keiner da ist
Sendedatum:   Freitag, 07.12.18, 22:00
Wiederholung: Samstag, 08.12.18, 01:30 + 10:30

(Anschliessend hier zum Downlod bereit.)

Ich habe Zeit für Dich

In den Tagen MIttwoch bis Freitag, 5., 6. und 7. Dezember bin ich in Baden-Baden.
Du erreichst mich per Email.

Spenden  ·  Donation  ·  Donativa

Five Swiss Franks Butterfly

Herzlichen Dank!
Thank you very much !
¡Muchas gracias!

Admin für den Eremo

Chorherr Daniel Salzgeber, Hospiz Simplon

Chorherr Daniel Salzgeber

(Ökonom des Hospizes Simplon und Generalökonom seines Ordens) übernimmt seit Juni 2016 die Administration. – Vergelt's Gott.

Five Swiss Franks Butterfly
1x1px

Herzlichen Dank!
Thank you very much !
¡Muchas gracias!


Autor

Bruder Markus Wallis


Br. Markus
de · en · es

Kurzfassung
Summary
Resumen