Jasstafel, News

News until

April 2018


 09. Okt

Der neue Brunnentrog

2019
Air Zermatt Unterlast

Endlich, nach 7 Jahren Provisorium: der Brunnentrog aus Granit. Michi und Rolf waren während 3 Tage auf der Klause und hatten das Fundament und den Wasserzufluss sowie Abfluss erstellt. Ein herzliches Dankeschön!

Gleichzeitig wurde auch das Brennholz geflogen.



 31. Aug

In der Zuvielisation

2019
Patisserie

In der Stadt. Diese vielen Eindrücke. Ausweichen geht nicht. Aber man kann es wie die Schildkröte machen, die alle Glieder zurückzieht:
Alle Sinne zurückziehen. Sehen, ohne hinzuschauen; hören, ohne hinzuhören u.s.w. Aufmerksam sein, ohne auf die Welt einzugehen.

Diesen Aspekt kennen wir doch auch in der Meditation.



 27. Juli

Alltag auf der Klause

2019
Tibetische Gebetsfahnen auf der Klause

Die Foto-Reportage von Martin Ruppert aus Zug ist jetzt online. Er fotografierte diesen Juni während drei Tage meinen Alltag.

Es gibt täglich Arbeit. Die Ausrichtung ist nicht auf das Resultat gerichtet, sondern die Aufmerksamkeit liegt in der Handlung. Das ist Yoga im Alltag.



 03. Juli

Geisterbahn

2019
Sonnenuntergang und Föhnloch

Ich gehe nochmals für ein paar Tage in die Stadt, um scheinbar verpasstes zu erleben – immer noch mein Washing Out 2.0.

Das ist fast wie auf die Geisterbahn zu gehen, um das fürchten zu lernen, obwohl man weiss, alles ist nur faszinierend gut ausgeleuchteter Stahl und Kunstoff mit Spiegelplatten.



 21. Juni

Foto Shooting

2019
Backstage Photo Shooting

Während dreier Tage hatte der Zuger Fotograf Martin Ruppert eine Foto-Reportage gemacht. Es sind knapp 900 Fotos entstanden, davon werden höchstens 20 Bilder der Öffentlichkeit vorgestellt. Ich werde diese Fotos Ende Juli auch hier, auf meiner Webseite präsentieren.

 

Aber wir hatten nicht nur Shootings gemacht, wir hatten auch viel gelacht. Für Dich gibt's auch was zu lachen.



 30. Mai

Washing Out oder Working Out?

2019
Mönchs-Sandalen und Jogging-Schuhe

Man würde es kaum glauben, um still zu sitzen, muss der Körper fit sein. Das Minimum sind täglich ¾ Stunden spazieren gehen und anschliessendes Streching. Derzeit mache ich zusätzlich Jogging und gehe noch ins Fitness.

 

PS: Ein Selfie - aber ich war schneller!  :-))

Chorherr Daniel Salzgeber hat sich bereit erklärt, weiterhin als Admin zu wirken. Demzufolge habe ich auch die Generalvollmacht für die Zeit des Great Retreats verlängert.



 24. April

Am Genfersee

2019
Vevey Statue Charlie Chaplin

Washing Out: Nochmals in Vevey; meinen alten Wohnort und die Statue von Charlie Chaplin besuchen. Alles, was ich glaube verpasst zu haben, hole ich jetzt nach. So dass ich frei bin für die kommende Grosse Meditation von 3 Jahren.

Ist das Leben nicht wie der Brötchen-Tanz in Chaplins Film "The Gold Rush"? Wir leben einen selbst kreierten Traum und wachen danach plötzlich auf. Dann ist alles wieder anders und wir erinnern uns nur noch an eine scheinbare Realität.



 04. April

Ein paar Tage im Tal

2019
Schnee im Frühling

Tja, ... Vom Berg runter in der Annahme, im Tal könne ich die Sommerkleider tragen...

Ich freue mich auf den Besuch eines klassischen Konzertes – habe seit Jahren keine Musik mehr gehört. (Hoffentlich ändern sie nicht das Programm und spielen den Winter aus den "Vier Jahreszeiten" von Vivaldi.)  :-))



 11. März

Schäden reparieren

2019
Winterschäden 2018/19

Der Winter war kalt und stürmisch. Kein fliessend Wasser mehr, der Dachkänel abgerissen, das Gartentischli davon getragen und anderes. Aber: der Fahnenmast steht – wenn auch nicht mehr ganz senkrecht.

Jetzt braucht es einen neuen Brunnen und überall Ersatzteile, dann Zeit und Geduld, um alles wieder flott zu kriegen. Ich danke denen, die mich unterstützen! Vergelt's Gott.



 27. Jan

Washing Out II

2019
vereister Brunnen im Winter
Winter 2018

In Vorbereitung auf die nächste Grosse Meditation (Great Retreat) von 3 Jahren, 3 Monate und 3 Tage werde ich bis zum nächsten Winter nochmals einige Wochen im Tal und in der Stadt verbringen. Ziel: Das, was mich mental stören und hindern könnte, "raus zu waschen".


 30. Nov

SWR Fernsehen

2018

Nachtcafé moderiert von Michael Steinbrecher u.a. mit  mir als Teilnehmer. 90 Minuten.


Fernsehen: Südwestrundfunk SWR
Einsamkeit – wenn keiner da ist
Sendedatum:   Fr., 07.12.18,    22:00
Wiederholung: Sa., 08.12.18,    01:30 + 10:30

 

Ausführliche Infos zur Sendung auf der Internetseite vom SWR.


 01. Okt

Back-Stage Fotos

2018

 14. Sep

Schweizer Fernsehen

2018
SF1, Sendung Dok, 15. November 2018

Gieri Venzin vom Schweizer Fernsehen dreht derzeit einen Dokumentarfilm über meine Einsiedelei und mein Leben als Einsiedler-Mönch während den vier Jahreszeiten. Es werden auch meine Tochter und Menschen aus dem Dorf darin vor die Kamera treten.

Schweizer Fernsehen (SF1)
Sendung Dok
Donnerstag, 15. Nov. 2018 um 20:00 Uhr
50 Minuten


 16. Aug

Schweizer Fernsehen

2018
Einsamkeit, die unterschätzte Gefahr Schweizer Fernsehen (SRF1) 13. September 2018

Einsamkeit, die unterschätzte Gefahr
Schweizer Fernsehen (SRF1)
13. September 2018 um 23:00 Uhr


 29. Juni

Washing Out

2018
Bergbach in den Alpen

Juni, Juli und August ist Washing Out. Man könnte sagen, eine Nachreinigung findet statt.
Per Email bin ich aber erreichbar: www.eremo.ch/contact

 

June, July and August is washing out. One could say an after cleaning takes place.
However, you may contact me by email : www.eremo.ch/contact


  2. April

Ende Grosse Meditation

2018
OM gold

3 Jahre, 3 Monate, 3 Wochen und 3 Tage hatte die Grosse Meditation gedauert. Es war eine sehr intensive, erfahrungsreiche  und schöne Zeit.
Nun bin ich per Email wieder erreichbar.  smile

 

The Great Retreat lasted 3 years, 3 months, 3 weeks and 3 days. It was an intense, experience-filled and great time.
Yet,  I'm reachable per email.  smile